Bregenz Open 2008 - Kickboxen top in Österreich

Bregenz Open 2008

TOWASAN Karateteam glänzt in Österreich

Bereits zum dritten Mal nahmen die Sportler des TOWASAN Martial Arts Centers aus München – Berg am Laim an der Bregenz Open teil. Und genau so erfolgreich wie in den beiden vergangenen Turnieren auf österreichischem Boden präsentierten sich alle Teilnehmer der TOWASAN Schule. Newcommerin Erika Worm stieg im Formenlauf gleich zweimal aufs Treppchen mit jeweils einen dritten Platz. Tim Tim Hood holte hinter Domenic Wilhelm einen sehr guten zweiten Platz. Die jüngste Starterin des Teams Diana Milanov gewann ihre Altersklasse im Katawettbewerb sowie zwei weitere zweite Plätze.

Debby Lohwasser holte einen dritten Platz im Formenlauf und einen sehr guten zweiten Platz beim Kämpfen. Ihr Bruder David Lohwasser holte ebenfalls einen dritten Platz bei den Formen sowie beim Kämpfen.

Der dreizehnjährige Ausnahmekämpfer Dominik Meyer gewann die Formendisziplin in seinem Alter sowie einen zweiten Platz bei den Erwachsenenformen. Beim Kämpfen konnte er erstmalig einen Hattrick feiern indem er seine Gewichtsklasse nach 2006 und 2007 auch in diesem Jahr gewann.

Sein Bruder Sebastian Meyer wiederholte seinen letzjährigen Erfolg bei den Junioren erneut und holte bei den Erwachsenen einen hervorragenden zweiten Patz vor und hinter Welt- und Europameistern. Somit konnten die Schüler von Sensei Tobias Warzel höchst zufrieden vom letzten Turnier des Jahres 2008 wieder nach München fahren.

 

 

Bregenz Open 2008 - TOWASAN Karate Schule München
TOWASAN Karate Schule München - Bregenz Open 2008