TOWASAN Wintercamp 2023


Ihr Kind...

  • erlernt die Grundlagen von Karate 
  • wird auf die nächste Gürtelprüfung vorbereitet 
  • kann sich durch ein abwechslungsreiches Programm richtig auspowern
  • wird von ausgebildeten Trainern betreut
  • stärkt sein Immunsystem durch viel Bewegung 

Problemdarstellung

Mein Kind sitzt die ganzen Ferien nur zuhause, hat keine Motivation Sport zu machen, ist etwas schüchterner oder hat zu viel Energie und braucht etwas, wo es sich richtig auspowern kann.

 

Dann ist unser TOWASAN Wintercamp genau das Richtige für Ihr Kind!

Unser Programm

Wir starten in die Camp-Saison 2023 mit unserem ersten Wochencamp in den Winterferien vom

 

20.02.2023 - 24.02.2023 

 

Bei diesem speziellen Trainingscamp lernen die Kinder, je nach ihrem Leistungsstand, die Grundlagen von Karate kennen oder werden  intensiv auf ihre nächste Gürtelprüfung sowie auf deren nächsten Abzeichen vorbereitet. Natürlich bleiben auch Spiel und Spaß dabei nicht auf der Strecke.

 

Die Kinder werden von 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr von uns betreut, lernen neue Themen kennen und haben eine Menge Spaß. Für eine vollumfassende Verpflegung ist gesorgt.


Preise

Towasan Mitglieder:

 

bei Buchung bis 10 Tage vor Beginn: 227,- €

bei Buchung ab 10 Tage vor Beginn: 257,- €

Nichtmitglieder:

 

bei Buchung bis 10 Tage vor Beginn: 264,- €

bei Buchung ab 10 Tage vor Beginn: 294,- €

 



Keine Kampfsport-Erfahrung erforderlich

Spaß, Sport, Spiel, gute Laune

Ihre Kinder in guten Händen

"One Merit Badges"- ein einmaliges

  Motivations-Programm

FAQ

„Macht Kampfkunst mein Kind aggressiv?“

 Definitiv nicht! Wir lehren unseren Schülern wesentlich mehr als nur Schlagen und Treten. Wir unterrichten Lebenskompetenzen. Wir vermitteln kindgerechte Kampfkunst als Werkzeug, das zugleich zur persönlichen Entwicklung Ihres Kindes beiträgt. Die Kinder lernen in unserer Schule, ihre Mitmenschen so zu behandeln wie auch sie selbst behandelt werden wollen.

 

 „Wird mein Kind Spaß an Kampfkunst haben?“

Unser Unterricht ist so gestaltet, dass jede Altersgruppe individuell gefördert wird. Es ist also auch selbstverständlich, dass gerade bei den jüngeren Altersstufen nicht nur stur gelernt oder hart trainiert wird. Der Spaß darf nie zu kurz kommen. In den Kursen für Vorschüler wird auch viel gespielt, die höheren Klassen werden durch regelmäßige Prüfungen und Abzeichen ständig motiviert.  

 

 „Kann sich mein Kind im Unterricht verletzen?“

Unser professionell geschultes Lehrerteam ist immer auf die Sicherheit Ihres Kindes bedacht. Wir benutzen schutzummantelte Materialien, verwenden neueste Schutzausrüstungen und legen großen Wert auf  eine Unterrichtsgestaltung, die auf einem sicheren Schritt-für-Schritt-Prinzip basiert, damit es zu keiner Zeit hektisch oder unkontrolliert zugeht.

Feedback von begeisterten Eltern