WKA International Deutsche Meisterschaft in Simmern 2009

TOWASAN Karatekas siegen bei Deutscher Meisterschaft
3 international Deutsche Meister in Berg am Laim
Im rheinländischen Simmern fand bereits zum 10. Mal die Internationale Deutsche Meisterschaft der WKA statt. Dieses Turnier zählt zu den Größten auf deutschen Boden und auch als am höchsten dotiertes Turnier. So folgten 1150 Sportler aus 7 Nationen der Einladung des Veranstalters. Das TOWASAN Wettkampfteam unter der Leitung von Sensei Tobias Warzel war hoch motiviert mit am Start. Bei so vielen Teilnehmern waren die Wettkampfklassen nur selten mit weniger als 15 Startern besetzt.
Diana Milanov konnte bei den Formen einen hervorragenden dritten und vierten Platz für sich verbuchen. Erika Worm holte wie auch David Lohwasser einen Dritten Rang bei den Formen. David kam beim Kämpfen ins Finale wo er mit einer Spitzenleistung den Titel des Deutschen Meisters gewinnen konnte. Was zugleich sein vierter Turniersieg in Folge ist. Debby Lohwasser kam ebenfalls ins Finale wo sie knapp unterlag und einen sehr guten Vizetitel in Empfang nahm. Mike Busse verfehlte beim Kampf im Finale um einen Punkt den Sieg und wurde sehr guter Zweiter. Im Formenbewerb lies er nichts anbrennen und gewann diese Klasse völlig verdient.
Dominik Meyer erreichte bei den Formen der Braun- und Schwarzgurte einen sehr tollen zweiten Platz. Beim Kämpfen schlug Dominik die ersten drei Wettkämpfer der deutschen Rangliste nacheinander deutlich, was ihm den Sieg sicherte.
Nach diesem langen und anstrengenden Turnier trat das Münchner TOWASAN Team höchst zufrieden die Heimreise an. Das Team ist sehr stolz auf die 3 internationalen Deutschen Meister und die top Platzierungen auf diesem besonderen Turnier.

WKA internationale deutsche Meisterschaft Simmern - TOWASAN Karate Schule München