Kickbox Turnier Bregenzer Open 2010

Unter schweren Wetterbedingungen machte sich das TOWASAN Karate Team aus München – Berg am Laim am Vorabend zur 4. Bregenz Open 2010 mit 22 Startern auf nach Bregenz. Mit ausreichend Verpflegung versorgt und gut in Bregenz angekommen, wurde sofort die Wettkampfhalle neugierig besichtigt.


Im Anschluss zog das TOWASAN Team für zwei Nächte im Bregenzer Dojo ein.Nachdem das viele Gepäck des Teams im Dojo angekommen war, ging es an die Schlafplatzverteilung.


Da dies kein großes Problem darstellte, konnte der Abend gemeinsam gemütlich verbracht werden.


Hoch motiviert ging das Team am nächsten Tag an den Start, um sich mit den verschiedenen Gegnern und Vereinen aus Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Deutschland zu messen.


Das Team unterstütze sich gegenseitig und feuerte immer die jeweiligen Kämpfer bzw. Kata - Läufer an. Da das Team diesmal sehr groß war, gab dies auch keine Probleme, als zwei Teammitglieder parallel auf der Matte standen und sich ihren Gegnern stellten. Die Zurufe und der Applaus trieben die TOWASAN Kämpfer an und sorgten so für einen Medaillenregen für die Münchner Kampfsportschule.


Die Stimmung auf dem gesamten Turnier und im Team war einfach grandios.


Der Zusammenhalt im Team brachte viele Erfolge und auch eine Menge Spaß.


Die Bregenzer Open sind wieder einmal mehr der Beweis dafür, dass der sportliche Wettkampf, Fairness und Spaß zusammen gehören. Aus diesem Grund ließ das Team den Abend in geselliger Runde ausklingen und feierte die Sieger.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die TOWASAN Kämpfer auf den Bregenzer Open 2010 wieder einmal sehr erfolgreich waren. Bei insgesamt 39 Starts holten sie sich 32 Mal Edelmetall. Ein super Erfolg für das Team, von dem es noch lange zehren wird.

 

Bregenzer Open 2010 - TOWASAN